Facebook Twitter Xing
29.08.2018 News

DHB-Chef und VSD-Mitglied Mark Schober zu Gast im aktuellen SPONSORs-Podcast

Mark Schober will den Handballsport „verbessern und da hinbringen, wo er hingehört“: In Regionen des Fußballs. Im SPONSORs-Podcast erklärt der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbunds (DHB), wie er den Sponsoringumsatz des Verbands in nur vier Jahren verdoppelt hat, wie wichtig die neue Struktur des DHB ist und welche Rolle bevorstehende Handball-Großereignisse in Deutschland spielen. (Quelle: sponsors.de)

Marc Schober, der 1997 dem VSD als Mitglied beitrat, wurde 2014 Generalsekretär des Deutschen Handballbunds und ist seit Oktober 2017 neuer Vorstandvorsitzender. Im aktuellen SPONSORs-Podcast gibt er einen Einblick in seine bisherigen Tätigkeiten beim DHB und formuliert auch ganz klare und ehrgeizige Ziele. Schobers Vision ist klar definiert: „Ich will den Handballsport verbessern und ihn da hinbringen, wo er hingehört und das ist in Regionen knapp hinter dem Fußball“. Auch in den Bereichen Merchandising, Zuschauerzahlen und TV-Reichweite sieht der DHB-Chef noch Potenzial.

"Ich behaupte, dass wir in den vergangenen vier Jahren aber deutlich strategischer gearbeitet haben als zuvor", so der DHB-Chef. Immerhin hat Schober unter anderem auch dafür gesorgt, dass die Anzahl der Mitarbeiter von 24 auf 45 innerhalb von vier Jahren fast verdoppelt wurde.

Am SPONSORs-Podcast ebenfalls beteiligt: Sports Maniac Gründer Daniel Sprügel, der sich in den vergangenen zwei Jahren mit seinem Podcast auf über 100.000 Abonnenten hochgearbeitet und inzwischen über 100 Folgen auf seinem Kanal veröffentlicht hat. In seinen Folgen interviewt er unter anderem die Hochkaräter des deutschen Sportbusiness und versucht für seine Zuhörer Lösungen für aktuelle Herausforderungen, wie beispielsweise die Digitalisierung, zu finden. Daniel berät und betreut zudem noch Kunden, die Podcasts als Kommunikationsinstrument für sich entdeckt haben. Darunter die Deutschen Bahn und die BILD.

Am 26. September ist Daniel Sprügel als Experte auf unserem Podium des VSD-Sportplatzes bei SAXOPRINT in Dresden anzutreffen. Hier wird er mit vier weiteren  Experten über das Thema „SPONSORING – ERFOLGSFAKTOR AKTIVIERUNG!?“ diskutieren und seine bisherigen Erfahrungen und Eindrücke weitergeben.

Wer sich noch kein Platz gesichert hat, kann sich als VSD-Mitglied hier kostenlos sein Ticket reservieren. Für Nichtmitglieder sind ebenfalls noch freie Tickets für nur 25,00 Euro verfügbar.

HIER gibt´s alle Infos rund um den VSD-Sportplatz am 26. September in Dresden.